Menu Close

Start der 2.Bundesliga

v.l.n.r.: Joyce Grimm, Jonathan Rathke, Aaron Sonnenschein, Julia Meyer, Katharina Altenbeck, Jarne Schevoigt, Pasquale Czeckay, Martin Kretzschmar (Bildquelle: Lars Erwin)

Es ist wieder soweit, die Bundesliga startet am kommenden Wochenende. Eine kleine Besonderheit dieses Jahr: Der 1. BV Mülheim startet in der neuen Saison ausschließlich in der 2. Bundesliga Nord und dies sowohl mit neuen als auch alten Hasen. So besteht der Kader der ersten Mannschaft des BVM in der kommenden Saison aus den Neuzugängen: Julia Meyer, Jarne Schlevoigt und Aaron Sonnenschein. Weiterhin aktiv dabei sind: Katharina Altenbeck, Joyce Grimm, DmytroZavadsky, Pasquale Czeckay, Martin Kretzschmar, Jonathan Rathke und Christopher Skrzeba. So ist der Kader breit aufgestellt und bringt durch die vielen jungen Spieler frischen Wind hinein.

Am kommenden Wochenende empfängt der BVM1 zwei Vereine aus und um Hamburg zu Hause in der innogy-Halle. Samstag, den 3.10. um 15 Uhr, startet der BVM1 gegen den Horner TV. Die Mannschaft des Horner TV war bereits in den letzten Jahren ein starker Gegner und bietet ebenfalls einen breiten Kader. Am Sonntag geht es dann ebenfalls um 15 Uhr in der innogy-Halle weiter.  Dort schlägt der TSV Trittau 2 auf. Ein ebenfalls harter Brocken, der dort auf die Erstvertretung des BVM trifft.

Mannschaftsführer Jonathan Rathke ist zuversichtlich hinsichtlich der kommenden Saison: „Mit den neuen Spielerinnen und Spielern in der ersten Mannschaft des BVM bauen wir ein neues und junges Team auf. Die Mischung zwischen den erfahrenen und alteingesessenen sowie den jungen und hoch motivierten Spieler/innen birgt Chancen und Risiken. So werden viele Doppel, Mixed und auch Einzel neu zusammengestellt bzw. besetzt, sodass sich dies erst einmal zusammenfinden muss.“ Dennoch scheint der BVM zuversichtlich in die neue Saison zu starten. Wie auch zuvor freut sich die erste Mannschaft des BVM über Zuschauer und Unterstützung für eine hoffentlich erfolgreiche Saison.