22.03.2019 - Mannschaftstag in der Innogyhalle – Saisonfinale in der 1. und 2. Bundesliga und Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Jugend

Die letzten beiden Spiele der Saison in der 2. Bundesliga Nord stehen am kommenden Wochenende für die Zweitvertretung des 1. BVM an. „Wir haben durchweg ein gute Saison gespielt und wir haben uns den Platz im Mittelfeld verdient“, teilte uns Judith Petrikowski beim Training mit. So steht der BVM 2 nun auf Rang 5 und ist damit ganz sicher auch in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga Nord vertreten.

Am Samstag, 23.3.2019 um 18 Uhr erwartet die zweite Mannschaft des 1. BC Beuel die Athleten des BVM 2 in der Erwin-Kranz-Halle. Das junge Beueler Team braucht noch den ein oder anderen Punkt, um ganz sicher die Klasse zu halten.

Am Sonntag um 11 Uhr geht es dann mit dem letzten Spiel der Saison zu Hause in der Innogy Halle gegen die erste Mannschaft des Hamburg Horner TV.

 

Beide Spiele können gewonnen oder aber verloren werden, es bleibt abzuwarten, wen die gegnerischen Teams an den Start bringen. „Beim letzten Spiel gegen Hohenlimburg haben wir wieder Feuer gehabt und das wollen wir zum einen gegen Beuel wieder entfachen und beim letzten Spiel zu Hause die Halle mit einem Sieg brennen lassen“, verkündete Mannschaftsführer Jonathan Ratke. So wünscht sich die Zweitvertretung des BVM zahlreiche Zuschauer, die sie beim letzten Spiel unterstützen und ein Feuerwerk sehen wollen.

Insgesamt spielen fünf Teams des 1. BV Mülheim am kommenden Sonntag in der Innogyhalle.
Der BVM richtet nämlich parallel zum Zweitligaspiel die Bezirksmannschaftsmeisterschaften der Jugend aus.

Ab 9:00 kämpfen zwei über die Verbandsliga qualifizierte Teams des 1. BV Mülheim und eines der TSV Heimaterde sowie ein schon aufgrund seiner Spielstärke vorab freigestelltes Team des 1. BVM um die beiden Startplätze bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften am 13./14.4.2019 in Bonn.

Um 11:00 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen den Hamburg Horner TV und als krönender Abschluss des Tages findet dann um 15:00 das Erstligaspiel gegen den TSV Trittau statt.

Autorin: Melanie Sufryd
 

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
07:17:00 23.03.2019