News / Fotos > News > 18.01.2019 - BVM 2 mit zwei Heimspielen am Wochenende

Nachdem der letzte Spieltag gegen Wesel mit einem 3:4 knapp missglückte, soll das bevorstehende Wochenende wieder mehr Punkte bringen. Die Zweitvertretung des BVM erwartet zwei Mannschaften aus dem Norden. Am Samstag kommt die SG VfB/SC Peine und am Sonntag die SG EBT Berlin zu Besuch nach Mülheim in die Innogy Halle. „Jetzt zählt es, hier müssen wir punkten, um ganz sicher die Abstiegsplätze hinter uns zu lassen“, sprach Mannschaftsführer Jonathan Rathke. Derzeit belegt die Peiner Mannschaft einen Abstiegsplatz mit Rang 9. Berlin verkehrt aktuell knapp darüber auf Rang 8.

Am Samstag, 19.1.19, um 14:00 Uhr erwartet der BVM 2 die Mannschaft aus Peine in der Innogyhalle. Sie werden sicher wieder ihren Kader mit dem Polen Krzysztof Jakowczuk verstärken, um vielleicht Punkte mitnehmen zu können.

Am Sonntag um 11 Uhr geht es dann weiter gegen die Mannschaft aus Berlin. Sie werden vermutlich in bester Besetzung anreisen, um sich mit ein paar Punkten von einem unsicheren Platz 8 zu verabschieden. Das Spiel am Sonntag wird ebenfalls in der Innogy Halle ausgetragen.

Auch wenn der BVM 2 die Punkte gebrauchen kann, um sich ganz sicher vom Abstieg zu entfernen, lastet der Druck auf den Gegnern. „Wir können die Punkte sehr gut gebrauchen, wollen uns aber nicht verängstigen lassen, dass ein Abstieg noch möglich sei. Davon sind wir entfernt und das wollen und werden wir auch bleiben“, so Neuzugang Martin Kretzschmar. Somit könnte sich nach diesem Spieltag in der Liga einiges entscheiden und man darf spannende Spiele erwarten.



Autor:Christopher Skrzeba
Foto:Marc Pastoors
 

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
05:49:00 18.01.2019