News / Fotos > News > 01.07.2018 - BVM-Nachwuchs erfolgreich beim 2. NRW-Einzelranglistenturnier

Stolze 15 Nachwuchsathleten des Badmintonbundesligisten 1. BV Mülheim qualifizierten sich für das zweite NRW-Einzelranglistenturnier der Saison und gingen bei großer Hitze in Wuppertal und Wesel an den Start. Drei Siege und ein dritter Platz waren die Beute der Nachwuchsspieler bei diesem prestigeträchtigen Turnier, an dem nur die 16 besten Jungen und Mädchen aus NRW in den jeweiligen Altersklassen antreten durften.

Bei den Mädchen gab es gleich zwei Tagessiege. In der Altersklasse U13 durfte Amra Bourakkadi die oberste Stufe des Treppchens besteigen. Hatte sie im März das Finale des 1. NRW-Einzelranglistenturnieres noch verloren, konnte sie sich nun gelungen revanchieren und mit 21:16, 24:22 die an eins gesetzte Jolina Abel aus Bonn besiegen.





Den zweiten Tageserfolg sicherte sich Julia Meyer, die bereits das 1. NRW-Turnier gewonnen hatte, in der Altersklasse U15. Von Setzplatz 1 gestartet, ließ sie keinen Zweifel aufkommen, wer die Goldmedaille in Empfang nehmen würde. Mit vier souveränen Siegen ohne Satzverlust beendete sie das Turnier.

In der Altersklasse U17 gewann überraschend Malik Bourakkadi und sicherte sich damit einen Startplatz bei der 1. Bundesrangliste im Herbst.
Nach einem erwarteten Sieg in der ersten Runde erkämpfte sich Malik in Runde 2 durch einen Dreisatz-Sieg gegen den an 2 gesetzten Daniel Stratenko das Erreichen des Halbfinales.
Die beiden dann folgenden Spiele gegen den an drei gesetzten Jannik Mötting und den Sieger des ersten NRW-Turniers Marcello Kausemann gewann er klar in zwei Sätzen.

Das Spiel um Platz 3 in der Altersklasse U15 bestritten die beiden BVM-Spieler Jarne Schlevoigt und Karl Sufryd. Bei großer Hitze in der Halle lieferten die beiden sich ein langes Duell, das Jarne am Ende mit 15:21, 21:18, 22:20 für sich entscheiden konnte.

Annika Weis (5., U17), Luca Folgmann (5., U19), Alexander Collenburg (6., U19), Johann Sufryd (7., U15), Svea Marie Stempniak (7., U17), Nils Dubrau (8., U17), 8. Lars Dubrau (8., U19), 8. Lorena Vazquez (8., U19)  und Marie-Lou Wagner (11., U13) rundeten die hervorragende Mannschaftsleistung ab.
Autorin: Melanie Sufryd
Foto: Marc Pastoors


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
06:11:00 03.07.2018