12.12.2017 - BVM hält sich in der Spitzengruppe

 

Am achten Spieltag erwischte es auch den 1. BV Mülheim, der in der Partie gegen den 1. BC Bischmisheim seine erste Saisonniederlage kassierte. Trotz der 3-4 Schlappe im Saarland war Teammanager Steffen Hohenberg mit der Leistung der Mannschaft zufrieden. Insbesondere Alexander Roovers entwickelt sich zu dem Rückhalt seiner Mannschaft, steuerte er doch im bisherigen Saisonverlauf sieben Siege aus seinen sieben Einzelspielen bei.

 

Tags zuvor bezwang der Mülheimer Mannschaftskapitän seinen langjährigen Angstgegner, Nick Fransman, von Union Lüdinghausen und sicherte dem BVM den 4-3 Erfolg gegen das Team aus dem Münsterland. Anfangs sah es im Heimspiel überhaupt nicht nach einem Mülheimer Sieg aus, denn die Gäste führten schnell mit 2-0. Mit den Erfolgen des ersten Herrendoppels, von Niluka Karunaratne im ersten Herreneinzel, dem gewohnt zuverlässig agierenden Mixed und Alexander Roovers als Schlusspunkt sicherte man sich den siebten Saisonsieg.

 

Nach dem achten Spieltag rangiert der 1. BV Mülheim damit weiter auf dem dritten Tabellenplatz und hält weiter Kontakt zu den beiden Spitzenteam aus Bischmisheim und Beuel.

 

 

1.BV Mülheim - SC Union Lüdinghausen 4-3

(HD1) Robin Tabeling / Adam Hall - Nick Fransman / Josche Zurwonne 11-9 9-11 11-2 5-11 11-9

(HD2) Niluka Karunaratne / Alexander Roovers - Roman Zirnwald / Robert Blair 11-6 7-11 9-11 8-11

(DD) Johanna Goliszewski / Katharina Altenbeck - Linda Efler / Eva Janssens 6-11 9-11 12-10 7-11

(HE1) Niluka Karunaratne - Kai Schäfer 11-8 11-0 11-0 Aufgabe durch Gast

(HE2) Alexander Roovers - Nick Fransman 9-11 11-4 12-10 11-8

(DE) Katharina Altenbeck - Yvonne Li 5-11 6-11 3-11

(GD) Robin Tabeling / Johanna Goliszewski - Robert Blair / Linda Efler 11-7 11-3 11-8

 

 

1.BC Bischmisheim - 1.BV Mülheim 4-3

(HD1) Peter Käsbauer / Marvin Seidel - Robin Tabeling / Adam Hall 11-4 10-12 9-11 9-11

(HD2) Ruben Jille M/ ichael Fuchs - Niluka Karunaratne / Zvonimir Hölbling 11-7 11-8 11-7

(DD) Isabel Herttrich / Olga Konon - Johanna Goliszewski / Katharina Altenbeck 11-6 11-7 11-5

(HE1) Luka Wraber - Niluka Karunaratne 5-11 11-5 11-7 7-11 2-11

(HE2) Dieter Domke - Alexander Roovers 7-11 9-11 11-8 5-11

(DE) Natalia Perminova - Katharina Altenbeck 11-9 11-4 12-10

(GD) Marvin Seidel / Isabel Herttrich - Robin Tabeling / Johanna Goliszewski 11-8 5-11 11-9 13-11

Autor: Kai Kulschewski
Foto: Marc Pastoors

 

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:02:00 12.12.2017