09.10.2017 - BVM gelingt Doppelschlag

Nach dem Zweifacherfolg am vergangenen Wochenende behält die Truppe um Bundesligamanager Steffen Hohenberg weiterhin ihr weiße Weste. Am Samstag gelang ein 5-2 Auswärtserfolg beim Liganeuling aus Dortelweil und einen Tag später feierte das Team mit einem 4-3 gegen den TSV Trittau eine erfolgreiche Heimpremiere.

Langsam kam der BVM bei seinem Auswärtserfolg im hessischen Dortelweil in den Tritt. Während das erste Herrendoppel gewonnen wurde, musste sich die zweite Doppelformation nach 5 Sätzen geschlagen geben. Und auch das Dameneinzel wurde von der Holländerin Gayle Mahulette fast erwartungsgemäß gegen Rui Chen Yap in drei Durchgängen abgegeben. Als sich aber die anderen Mülheimer in ihren Spielen schadlos hielten, stand der Erfolg fest.

Mit diesem Erfolg im Rücken folgte dann am Sonntag das erste Heimspiel der Saison. Doch auch dort stockte zunächst der BVM-Motor. Dreimal ging der TSV Trittau durch Erfolge seiner Athleten in Führung. Dreimal schaffte der BVM den Ausgleich. Beim Stand von 3-3 war es dann dem Mülheimer Urgestein Alexander Roovers vorbehalten, mit einem ungefährdeten 11-8 11-5 11-5 seine Mannschaft zum Tagessieger zu küren.

Alexander Roovers sorgte für den entscheidenden Punkt

Einen ausführlicheren Bericht über die Bundesligapartie ist der lokalen Presse zu entnehmen.

Nach drei Siegen an den ersten drei Spieltagen hält der 1. BV Mülheim mit 6 Punkten als Tabellenvierter den Anschluss an die Spitzengruppe der punktgleichen Teams aus Beuel und Lüdinghausen (jeweils 8 Punkte) sowie dem 1. BC Bischmisheim mit 7 Zählern.

SV Fun-Ball Dortelweil - 1. BV Mülheim 2-5
(HD1) Andreas Heinz / Daniel Benz - Robin Tabeling / Adam Hall 12-14 12-10 6-11 7-11
(HD2) Alex Lane / Peter Lang - Zvonimir Hölbling / Dmytro Zavadsky 12-10 13-15 14-12 9-11 11-5
(DD)  Rui Chen Yap / Theresa Wurm - Johanna Goliszewski / Lara Käpplein 6-11 5-11 10-12
(HE1) David Peng - Dmytro Zavadsky 11-7 9-11 5-11 5-11
(HE2) Peter Lang - Alexander Roovers  8-11 3-11 1-11
(DE)  Rui Chen Yap - Gayle Mahulette 11-9 11-6 11-4
(GD)  Daniel Benz / Annika Horbach  - Robin Tabeling / Johanna Goliszewski 4-11 11-8 7-11 5-11

1. BV Mülheim  - TSV Trittau 4-3
(HD1) Robin Tabeling / Adam Hall - Ary Trisnanto / Nikolaj Persson 11-8 11-5 11-9
(HD2) Dmytro Zavadsky / Zvonimir Hölbling  - David Jones / Milosz Bochat 11-5 7-11 7-11 4-11
(DD)  Johanna Goliszewski / Lara Käpplein  - Kilasu Ostermeyer / Iris Tabeling 11-9 11-5 14-15 9-11 9-11
(HE1) Dmytro Zavadsky  - Bernardo Atilano 11-8 11-9 11-8
(HE2) Alexander Roovers - David Jones 11-8 11-5 11-5
(DE)  Gayle Mahulette - Priskila Siahaya 7-11 11-6 10-12 11-3 8-11
(GD)  Robin Tabeling / Johanna Goliszewski - Nikolaj Persson/ Aneta Wojtkowska 12-10 11-4 11-4

Foto:Marc Pastoors

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
12:26:00 09.10.2017