Termine

 
 

  News

Tod von Erik Meijs

Es heißt, Sport wäre die schönste Nebensache der Welt. Es gibt aber Tage an denen der Sport nicht nur sekundär ist sondern zur absoluten Nebensache verkommt. So geschehen am 16.11.2017, als die Badmintonkommune vom schrecklichen Autounfall von Erik Meijs erfuhr. Zunächst war es nur unfassbar. In den Abendstunden herrschte traurige Gewissheit über seinen Tod. [weiterlesen]

Mit Freude zum Sieg?

Wir dürfen auch wieder Spaß haben.“ Diese Aussage von Katta Altenbeck war ein wesentlicher Punkt, der der Zweiten des BVM nach dem Spieltag gegen Solingen aufgefallen war. Zu verbissen und zu übereifrig wurden viele Spiele bestritten und gingen, wie auch in den vergangenen Spielen, in den knappen Sätzen an die gegnerischen Mannschaften. [weiterlesen]

Gelungenes Comeback für Judith Petrikowski

Anfang Oktober zog sich Judith Petrikowski eine Verletzung im Ligaspiel des BVM2 gegen die Zweitvertretung aus Bonn zu. Nun feierte sie nach sechswöchiger Verletzungspause ein gelungenes Comeback. Beim vierten 4. DBV-Ranglistenturnier des Jahres siegte sie [weiterlesen]

Kompletter Medalliensatz bei DBV-RLT

In Wesel wurde am letzten Wochenende das prestigeträchtige 2. DBV-Ranglistenturnier in den Altersklassen U15 und U17 ausgetragen, für das nur die jeweils 16 besten deutschen Badmintondoppelpaare eine Startberechtigung erhielten. [weiterlesen]

BVM trotzt Spitzenreiter Beuel einen Punkt ab

Beim Duell der beiden bislang ungeschlagenen Teams ging es von Anfang an mit engen Spielen auf hohem Bundesliga Niveau los. Dabei konnten Robin Tabeling und Adam Hall ihre hunderprozent Quote im 1. Herrendoppel auch gegen die starke Paarung Peter Briggs und Akshay Dewalker ausbauen. [weiterlesen]

Es hat nicht sollen sein

Als nachgerückter Liganeuling startete die Zweitvertretung des 1. BV Mülheim in die Herausforderung 2. Badminton-Bundesliga. Und der Start in die zweithöchste Spielklasse war sehr verheißungsvoll. Nach sechs Spieltagen war man im Tabellenmittelfeld angekommen [weiterlesen]

BVM 2 will zwei Siege einfahren

Wieder einmal war es knapp und leider wieder nicht zugunsten des BVM2. Dennoch zieht die Zweite ein gutes Gefühl aus dem Spieltag gegen Trittau 2. Wir können oben mitspielen! So soll es dann nun auch wieder aufwärts in der Tabelle gehen. [weiterlesen]

1. BVM empfängt den 1. BC Beuel zum Topspiel

Mehr als zufrieden war Teammanager Steffen Hohenberg mit dem 5-2 Auswärtssieg beim amtierenden Deutschen Meister, dem TV Refrath, am vergangenen Dienstag. „Natürlich hatten wir Glück mit dem verletzungsbedingtem Auswahl von Carla Nelte. [weiterlesen]

BVM behält weiße Weste

Auch im vierten Saisonspiel bleibt der 1. BV Mülheim ungeschlagen.
Mit 5:2 setzte sich er sich am gestrigen Dienstagabend beim amtierenden Deutschen Meister, dem TV Refrath, durch.[weiterlesen]

Fotoalben

Moritz Cammertoni hat bei Flicker für die Heimspielsiege gegen den TSV Trittau und gegen die Zweitvertretung des 1. BC Beuel zwei Fotoalben erstellt.

Hier nochmal der 6-1 Sieg unserer Zweiten in Bildern.

Und im Anschluß gab es jede Menge Fotos vom 4:3 Erfolg der Ersten gegen den TSV Trittau.

Vorbericht zur 1. Bundesliga am kommenden Dienstag

Wenn am kommenden Dienstag der 1. BV Mülheim beim deutschen Meister in Refrath antreten wird, können die Vorzeichen kaum unterschiedlicher sein. Während der heimische BVM mit der Maximalausbeute von drei Siegen in drei Spielen optimal in die Saison gestartet ist, dümpelt der TV Refrath nach drei Niederlagen im Tabellenkeller herum. [weiterlesen]
 

Der Favorit wankte, fiel aber nicht

Als die Zweitvertretung des 1. BV Mülheim am sechsten Spieltag zu ihrem Auswärtsspiel nach Trittau anreiste, schienen die Rollenverteilungen klar vergeben zu sein. Auf der einen Seite der Liganeuling und aktuelle Tabellensechste aus dem Ruhrgebiet. Und auf der Seite der etablierte Zweitligist und Tabellenführer aus Trittau. Doch wer eine einseitige Partie erwartete, wurde eines Besseren belehrt. [weiterlesen]

6. Spieltag in Liga 2

Gute Leistungen müssen endlich belohnt werden. Die bisherige Bilanz des BVM 2 zeichnet sich durch einen Sieg und leider 4 teils knappen Niederlagen aus. Das Pech verfolgt die Mannschaft in dem einen oder anderen Spiel, sodass am Ende keine zwei Punkte, sondern nur ein Punkt mitgenommen werden konnte. Viele Spiele gingen in der Verlängerung an die gegnerischen Mannschaften. [weiterlesen]

Es war einmal...


Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte des 1. BV Mülheim. Hier geht es zur Fotogallery.

 

Wir danken unseren Sponsoren: