News

BVM-Weihnachtstraining und Weihnachtsfeier

Wir starten am 23.12.2018 ab 15:00h. Das Abliefern der Kinder und das eigene spätere dazustoßen ist OK. Wer trainieren will, soll das tun. Wer nur gesellig dabei sein möchte, kann das genauso ausleben. Mit neuen/alten Bildern an der Wand und neuen/alten Liedern aus den Boxen. Jede Verwandtschaft, alle Freunde und Eltern sind herzlich eingeladen. Es wäre schön, wenn in der Kernzeit zwischen 18h und 20h besonders viele Teilnehmer vor Ort sind. Für 18:00h habe ich den Weihnachtsmann bestellt. ... [weiterlesen]

Yonex German Open 2019 - Helfer gesucht

Die mit 150.000 US$ dotierten Yonex German Open 2019 stehen vor der Tür. Sie finden vom 26.02.2019 - 03.03.2019 in der Innogy Halle statt. Da wir die Ehre haben, dieses größte Internationale Badmintonturnier in Deutschland auszurichten, werden wieder alle Vereinsmitglieder aufgefordert, zu helfen. Das gilt insbesondere für den Aufbau ganztägig am Samstag und Sonntag, die Umbauten nach  ... [weiterlesen]

Harte Arbeit zum Jahresende

Einen Sieg hatte Teammanager Steffen Hohenberg von seinem Team zum Ende des Jahres 2018 und zum Abschluss der Hinrunde gefordert. Um diesen Sieg einzufahren, musste der Badminton-Bundesligist 1. BV Mülheim in der heimischen Innogy Sporthalle gegen den in Topbesetzung angereisten Tabellen-Siebten, den SV Fun-Ball Dortelweil, harte Arbeit verrichten. Ohne Gayle Mahulette, die von Katharina Altenbeck glänzend vertreten wurde, und den verletzten und gar nicht angereisten  ... [weiterlesen]

Letztes Spiel des Jahres gegen Tabellenführer

Bevor sich das Erstligateam des 1. BV Mülheim in die fast einmonatige Winterpause verabschiedet, erwartet man zum Ende der Hinrunde am Sonntag, den 16.12.2018 um 16 Uhr in der heimischen Innogy Sporthalle den SV Fun-Ball Dortelweil. Mit einem Heimsieg möchte das Team auf dem dritten Tabellenplatz überwintern.  ... [weiterlesen]

1.BV Mülheim will auf Tabellenplatz 3 überwintern

Bevor sich das Erstligateam des 1. BV Mülheim in die fast einmonatige Winterpause verabschiedet, erwartet man zum Ende der Hinrunde am Sonntag, den 16.12.2018 um 16 Uhr in der heimischen Innogy Sporthalle den SV Fun-Ball Dortelweil. Mit einem Heimsieg möchte das Team auf dem dritten Tabellenplatz überwintern. ... [weiterlesen]

Zwei Mülheimer Julen holen Gold in Wesel

Zwei Deutsche Meistertitel, drei Silbermedaillen und drei dritte Plätze für den 1. BV Mülheim Mit der imposanten Zahl von 14 qualifizierten Spielerinnen und Spielern reiste der 1. BV Mülheim am vergangenen Wochenende nach Wesel, wo die nationalen Titel der Altersklassen U15 bis U19 im Badminton vergeben wurden. Während bei den Einen die Qualifizierung für das nationale Highlight bereits ein großer Erfolg war, so wollten besonders die Kaderathleten des Vereins  ... [weiterlesen]

Deutsche Meisterschaft U13: Zwei Podestplätze für Amra Bourakkadi

Am 24./25.11. 2018 fanden die Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U13 in Burg/Sachsen-Anhalt statt. Zwei Spielerinnen des 1. BV Mülheim gehörten zum großen NRW-Team, das sich am Freitag auf den Weg nach Sachsen-Anhalt machte. Amra Bourakkadi startete mit Setzplatz 2 im Einzel und Setzplatz 1 im Doppel in das Turnier. ... [weiterlesen]

Zwei Podestplätze für Katharina Altenbeck

Beim 4. DBV-Ranglistenturnier des Jahres sicherte sich Katharina Altenbeck im brandenburgischen Baruth zweimal Edelmetall. Während sich die Mülheimer Zweiligaspielerin im Damendoppel erst im Finale geschlagen geben musste, kam das Aus im Einzelwettbewerb bereits im Semifinale und wurde somit ... [weiterlesen]

Anstrengende Reise nach Norddeutschland für den 1.BV Mülheim

Ein in jeder Hinsicht anstrengendes Wochenende liegt hinter der Erstligamannschaft des 1. BV Mülheim. Die lange Reise in den Norden der Republik stecke den Akteuren am Sonntagabend ebenso in den Knochen, wie die harten Spiele bei Blau-Weiß Wittorf und TSV Trittau. Mit zwei Siegen, 5 Punkten und dem Sprung auf Platz 3 der Tabelle wurde man jedoch prächtig entschädigt. ... [weiterlesen]

BV Mülheim 2 bestätigt 4. Tabellenplatz

Drei Punkte aus dem Spieltag mitgenommen. Am Samstag war für den BVM2 nicht mehr als ein 3:4 gegen Berlin möglich. „Wir haben gut gespielt, aber es hat irgendwie nicht sollen sein“, erklärte Martin Kretzschmar nach dem Spiel. Die Berliner haben sich damit ein wenig von den Abstiegsplätzen entfernt, ... [weiterlesen]
Weitere, ältere Meldungen findet man in unserem Newsbereich


 
Wir danken unseren Sponsoren